"Unechte" - Rose von Jericho [lat. Selaginella Lepidophylla]

Die "Unechte" - Rose von Jericho wird von vielen Händlern hauptsächlich unwissend, teilweise vorsätzlich aus Bezugs- und Kostengründen sowie des im Gegensatz zur "Echten" - Rose von Jericho wegen ausgeprägteren Auferstehungseffekts als Plagiat verkauft.

Mehr Informationen zur "Echten" - Rose von Jericho, auf welche sich viele Mythen, Geschichten, Bräuche und Traditionen beziehen finden sie hier.

Steckbrief "Unechte" - Rose von Jericho

Unechte Rose von Jericho - Selaginella lepidophyllaUnechte Rose von Jericho - Selaginella lepidophylla

Allgemein gebräuchlicher Name:

Rose von Jericho

Botanischer / Lateinischer Name:

Selaginella lepidophylla

Natürliche Verbreitungs- sowie Kultivierungsgebiete:

Selaginella lepidophylla (Die Unechte Rose von Jericho) hat Ihr natürliches Verbreitungsgebiet sowie Kultivierungsgebiet in den Wüsten Zentral- bis Mittelamerikas (Arizona über Texas und Mexiko bis nach El Salvador).

Besonderheiten:

Die "Unechte" - Rose von Jericho (Selaginella lepidophylla) kann bis zu mehreren Monaten ohne Wasser auskommen. Sie gehört zu den Wechselfeuchten Pflanzen, die wie vertrocknet aussehen können, sobald es jedoch feucht wird, egrünen können.

Auferstehungseffekt:

Die "Unechte" - Rose von Jericho (Selaginella lepidophylla) hat im Vergleich zur "Echten" - Rose von Jericho einen besonders schönen / ausgeprägten Auferstehungseffekt, siehe Video. Eine Anleitung zum "Einleiten" des Auferstehungseffektes sowie zur Pflege finden Sie hier.