"Echte" - Rose von Jericho [lat. Anastatica hierochuntica]

Die "Echte" - Rose von Jericho hat im Gegensatz zur "Unechten" - Rose von Jericho einen weniger ausgeprägen Auferstehungseffekt besticht aber durch Ihre ursprüngliche Symbolik.

Alle alten Bräuche, Traditionen und überlieferten Geschichten beziehen sich auf die "Echte" Rose von Jericho. Mehr Informationen dazu finden Sie in der Rubrik Geschichte / Bedeutung.

Steckbrief "Echte" - Rose von Jericho

Echte Rose von Jericho - Anastatica hierochunticaEchte Rose von Jericho - Anastatica hierochuntica

Allgemein gebräuchlicher Name:

"Echte" - Rose von Jericho

Botanischer / Lateinischer Name:

Anastatica hierochuntica

Natürliches Verbreitungsgebiet:

Anastatica hierochuntica (Die Echte Rose von Jericho) hat Ihr natürliches Verbreitungsgebiet in den Wüsten des Nahen Ostens sowie Nordafrikas.

Besonderheiten:

Anastatica hierochuntica ist eine einjährige Pflanze, deren Keimlinge kleine grüne Blätter und später dann kleine weiße Blüten haben. Am Ende der Wachstumsphase rollen sich die Äste ein und verholzen. Die geschützten Samen werden Stück für Stück nach starken Regengüssen freigegeben. Durch die relativ geringe Wurzelverankerung kann die "Echte" - Rose von Jericho sich bei Austrocknung vom Boden durch Winde lösen, kilometerweit rollen, um sich dann bei auftreten von Niederschlägen dort anzusiedeln.

Auferstehungseffekt:

Die "Echte" - Rose von Jericho hat im Vergleich zur "Unechten" - Rose von Jericho einen eher unspektakulären Auferstehungseffekt (siehe Video), besticht aber durch Ihre ursprüngliche Symbolik sowie Aussehen. Eine Anleitung zum "Einleiten" des Auferstehungseffektes sowie zur Pflege finden Sie hier.